Drucken

Strahlmittel

Strahlmittel


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 51260-BF-01010150

ASILIKOS ® ist ein synthetisches, mineralisches, 

umweltfreundliches Strahlmittel aus 

Schmelzkammerschlacke  nach ISO 11126-4 

N/CS/G und anwendbar gemäß den Anforderungen 

der BGR 500 Teil 2, Kapitel 2.24, Arbeiten mit 

Strahlgeräten (Strahlarbeiten) mit folgenden 

technischen Daten

 

CHEMISCHE ANALYSE

Aluminiumsilikatglasschmelze 

Zusammensetzung berechnet als Oxide: 

Siliziumdioxid 42 – 58 % 

Aluminiumoxid 23 – 32 % 

Eisen-III-Oxid 3 – 15 % 

Calciumoxid 2 – 8,5 % 

Kaliumoxid 0,5 – 4,6 % 

Metalle liegen chemisch gebunden 

als Silikate oder Aluminate vor

 

KÖRNUNGEN 

0,2 – 0,5 mm

0,2 – 1,0 mm 

0,2 – 1,4 mm 

0,2 – 2,0 mm 

0,5 – 1,4 mm

0,5 – 2,0 mm

1,0 – 2,0 mm

1,4 – 2,8 mm

Weitere Körnungen auf Anfrag

 

KEINE WASSERLÖSLICHEN  BESTANDTEILE

KEINE FREIE KRISTALLINE KIESELSÄURE

 

Spezifisches Gewicht/ Korndichte 2,4 – 2,6 kg/dm3

Schüttgewicht der handelsüblichen Körnungen 1,05 – 1,4 kg/dm3

Härte nach Mohs mind. 6

 

STRAHLSYSTEME

Druckluftstrahlanlagen

Injektorstrahlkabinen

Schlämmstrahlanlage

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Reinigungsstrahlen

Mattieren

Raustrahlen

Entrosten

Strahlen von Stahl, Beton

 

 

 

 

Artikel-Nr.: 51260-BF-01010155

ASILIKOS ® ist ein synthetisches, mineralisches, 

umweltfreundliches Strahlmittel aus 

Schmelzkammerschlacke  nach ISO 11126-4 

N/CS/G und anwendbar gemäß den Anforderungen 

der BGR 500 Teil 2, Kapitel 2.24, Arbeiten mit 

Strahlgeräten (Strahlarbeiten) mit folgenden 

technischen Daten

 

CHEMISCHE ANALYSE

Aluminiumsilikatglasschmelze 

Zusammensetzung berechnet als Oxide: 

Siliziumdioxid 42 – 58 % 

Aluminiumoxid 23 – 32 % 

Eisen-III-Oxid 3 – 15 % 

Calciumoxid 2 – 8,5 % 

Kaliumoxid 0,5 – 4,6 % 

Metalle liegen chemisch gebunden 

als Silikate oder Aluminate vor

 

KÖRNUNGEN 

0,2 – 0,5 mm

0,2 – 1,0 mm 

0,2 – 1,4 mm 

0,2 – 2,0 mm 

0,5 – 1,4 mm

0,5 – 2,0 mm

1,0 – 2,0 mm

1,4 – 2,8 mm

Weitere Körnungen auf Anfrag

 

KEINE WASSERLÖSLICHEN  BESTANDTEILE

KEINE FREIE KRISTALLINE KIESELSÄURE

 

Spezifisches Gewicht/ Korndichte 2,4 – 2,6 kg/dm3

Schüttgewicht der handelsüblichen Körnungen 1,05 – 1,4 kg/dm3

Härte nach Mohs mind. 6

 

STRAHLSYSTEME

Druckluftstrahlanlagen

Injektorstrahlkabinen

Schlämmstrahlanlage

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Reinigungsstrahlen

Mattieren

Raustrahlen

Entrosten

Strahlen von Stahl, Beton

 

 

 

 

Artikel-Nr.: 51260-BF-01010157

ASILIKOS ® ist ein synthetisches, mineralisches, 

umweltfreundliches Strahlmittel aus 

Schmelzkammerschlacke  nach ISO 11126-4 

N/CS/G und anwendbar gemäß den Anforderungen 

der BGR 500 Teil 2, Kapitel 2.24, Arbeiten mit 

Strahlgeräten (Strahlarbeiten) mit folgenden 

technischen Daten

 

CHEMISCHE ANALYSE

Aluminiumsilikatglasschmelze 

Zusammensetzung berechnet als Oxide: 

Siliziumdioxid 42 – 58 % 

Aluminiumoxid 23 – 32 % 

Eisen-III-Oxid 3 – 15 % 

Calciumoxid 2 – 8,5 % 

Kaliumoxid 0,5 – 4,6 % 

Metalle liegen chemisch gebunden 

als Silikate oder Aluminate vor

 

KÖRNUNGEN 

0,2 – 0,5 mm

0,2 – 1,0 mm 

0,2 – 1,4 mm 

0,2 – 2,0 mm 

0,5 – 1,4 mm

0,5 – 2,0 mm

1,0 – 2,0 mm

1,4 – 2,8 mm

Weitere Körnungen auf Anfrag

 

KEINE WASSERLÖSLICHEN  BESTANDTEILE

KEINE FREIE KRISTALLINE KIESELSÄURE

 

Spezifisches Gewicht/ Korndichte 2,4 – 2,6 kg/dm3

Schüttgewicht der handelsüblichen Körnungen 1,05 – 1,4 kg/dm3

Härte nach Mohs mind. 6

 

STRAHLSYSTEME

Druckluftstrahlanlagen

Injektorstrahlkabinen

Schlämmstrahlanlage

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Reinigungsstrahlen

Mattieren

Raustrahlen

Entrosten

Strahlen von Stahl, Beton

 

 

 

 

Artikel-Nr.: 51260-BF-01010167

ASILIKOS ® ist ein synthetisches, mineralisches, 

umweltfreundliches Strahlmittel aus 

Schmelzkammerschlacke  nach ISO 11126-4 

N/CS/G und anwendbar gemäß den Anforderungen 

der BGR 500 Teil 2, Kapitel 2.24, Arbeiten mit 

Strahlgeräten (Strahlarbeiten) mit folgenden 

technischen Daten

 

CHEMISCHE ANALYSE

Aluminiumsilikatglasschmelze 

Zusammensetzung berechnet als Oxide: 

Siliziumdioxid 42 – 58 % 

Aluminiumoxid 23 – 32 % 

Eisen-III-Oxid 3 – 15 % 

Calciumoxid 2 – 8,5 % 

Kaliumoxid 0,5 – 4,6 % 

Metalle liegen chemisch gebunden 

als Silikate oder Aluminate vor

 

KÖRNUNGEN 

0,2 – 0,5 mm

0,2 – 1,0 mm 

0,2 – 1,4 mm 

0,2 – 2,0 mm 

0,5 – 1,4 mm

0,5 – 2,0 mm

1,0 – 2,0 mm

1,4 – 2,8 mm

Weitere Körnungen auf Anfrag

 

KEINE WASSERLÖSLICHEN  BESTANDTEILE

KEINE FREIE KRISTALLINE KIESELSÄURE

 

Spezifisches Gewicht/ Korndichte 2,4 – 2,6 kg/dm3

Schüttgewicht der handelsüblichen Körnungen 1,05 – 1,4 kg/dm3

Härte nach Mohs mind. 6

 

STRAHLSYSTEME

Druckluftstrahlanlagen

Injektorstrahlkabinen

Schlämmstrahlanlage

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Reinigungsstrahlen

Mattieren

Raustrahlen

Entrosten

Strahlen von Stahl, Beton

 

 

 

 

Artikel-Nr.: 51260-BF-01010168

ASILIKOS ® ist ein synthetisches, mineralisches, 

umweltfreundliches Strahlmittel aus 

Schmelzkammerschlacke  nach ISO 11126-4 

N/CS/G und anwendbar gemäß den Anforderungen 

der BGR 500 Teil 2, Kapitel 2.24, Arbeiten mit 

Strahlgeräten (Strahlarbeiten) mit folgenden 

technischen Daten

 

CHEMISCHE ANALYSE

Aluminiumsilikatglasschmelze 

Zusammensetzung berechnet als Oxide: 

Siliziumdioxid 42 – 58 % 

Aluminiumoxid 23 – 32 % 

Eisen-III-Oxid 3 – 15 % 

Calciumoxid 2 – 8,5 % 

Kaliumoxid 0,5 – 4,6 % 

Metalle liegen chemisch gebunden 

als Silikate oder Aluminate vor

 

KÖRNUNGEN 

0,2 – 0,5 mm

0,2 – 1,0 mm 

0,2 – 1,4 mm 

0,2 – 2,0 mm 

0,5 – 1,4 mm

0,5 – 2,0 mm

1,0 – 2,0 mm

1,4 – 2,8 mm

Weitere Körnungen auf Anfrag

 

KEINE WASSERLÖSLICHEN  BESTANDTEILE

KEINE FREIE KRISTALLINE KIESELSÄURE

 

Spezifisches Gewicht/ Korndichte 2,4 – 2,6 kg/dm3

Schüttgewicht der handelsüblichen Körnungen 1,05 – 1,4 kg/dm3

Härte nach Mohs mind. 6

 

STRAHLSYSTEME

Druckluftstrahlanlagen

Injektorstrahlkabinen

Schlämmstrahlanlage

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Reinigungsstrahlen

Mattieren

Raustrahlen

Entrosten

Strahlen von Stahl, Beton

 

 

 

 

Artikel-Nr.: 51260-BF-01020032

ASILIKOS ® ist ein synthetisches, mineralisches, 

umweltfreundliches Strahlmittel aus 

Schmelzkammerschlacke  nach ISO 11126-4 

N/CS/G und anwendbar gemäß den Anforderungen 

der BGR 500 Teil 2, Kapitel 2.24, Arbeiten mit 

Strahlgeräten (Strahlarbeiten) mit folgenden 

technischen Daten

 

CHEMISCHE ANALYSE

Aluminiumsilikatglasschmelze 

Zusammensetzung berechnet als Oxide: 

Siliziumdioxid 42 – 58 % 

Aluminiumoxid 23 – 32 % 

Eisen-III-Oxid 3 – 15 % 

Calciumoxid 2 – 8,5 % 

Kaliumoxid 0,5 – 4,6 % 

Metalle liegen chemisch gebunden 

als Silikate oder Aluminate vor

 

KÖRNUNGEN 

0,2 – 0,5 mm

0,2 – 1,0 mm 

0,2 – 1,4 mm 

0,2 – 2,0 mm 

0,5 – 1,4 mm

0,5 – 2,0 mm

1,0 – 2,0 mm

1,4 – 2,8 mm

Weitere Körnungen auf Anfrag

 

KEINE WASSERLÖSLICHEN  BESTANDTEILE

KEINE FREIE KRISTALLINE KIESELSÄURE

 

Spezifisches Gewicht/ Korndichte 2,4 – 2,6 kg/dm3

Schüttgewicht der handelsüblichen Körnungen 1,05 – 1,4 kg/dm3

Härte nach Mohs mind. 6

 

STRAHLSYSTEME

Druckluftstrahlanlagen

Injektorstrahlkabinen

Schlämmstrahlanlage

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Reinigungsstrahlen

Mattieren

Raustrahlen

Entrosten

Strahlen von Stahl, Beton

 

 

 

 

*

Preis ohne MwSt. Versandkostenfreie Lieferung / Deutschland ohne Inseln